aussicht-vom-michelsberg.jpg

Sichtbare Merkmale der Palisade beim Limes

Etwas abseits vom Limeswanderweg durchzieht der Limes zwischen Wp. 15/5 und Wp. 15/7 den Wald zum Teil als 10 bis 20 Zentimeter hoher Wall oder als Geländekante und ist mit einer Breite von 4 bis 6 Metern gut zu erkennen.

Steinformation bei Kipfenberg Wp 15/6

In dem Abbruch an der Ostseite eines kleinen Trockentales findet sich der in den Fels geschlagene Palisadengraben wenige Meter vor der Limesmauer. Dieser wird sonst nur indirekt an einer Reihe von Mulden in den zahlreichen Rückewegen, die hier die Limeszone queren, nachvollziehbar.

Eine Besonderheit stellt in diesem Abschnitt ein Spalt in einem Felsblock dar, der, in der Flucht des Palisadengrabens gelegen, offensichtlich bei Errichtung der Palisade durchgeschlagen wurde.

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich

Lage

In diesem Abschnitt zieht der Limes ohne Begleitweg quer durch den Wald. Der Limeswanderweg führt um diese Stelle, die nur über schlechte Rückewege erreichbar ist, herum.


Zeige in Karte
Karte

Info-Adresse

Infopoint Limes im Römer und Bajuwaren Museum Kipfenberg
Burg Kipfenberg
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 905707
Fax: 08465 905708
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: