aussicht-vom-michelsberg.jpg

Turmstelle Wp. 15/43

An der Turmstelle Wachtposten 15/43 ist nur der Steinturm als ausgedehnter Hügel mit 12 x 13 m Ausmaßen und einer Höhe von 0,80 - 1,20 m zu sehen.

neustadt_-_turmstelle_wp_15-43_-_lageplan_quelle_limesarchiv_der_rgk_des_dai.jpg

Der Hügel besteht aus mehreren unregelmäßigen Erhebungen und Schürfungen, die im Zuge der Erforschung durch die Reichslimeskommission entstanden sind. Die Ostseite scheint nicht ergraben zu sein.

Trotz umfangreicher Substanz ist von Mauerresten nichts mehr zu sehen. Ca. 10 m nördlich der Wallkrone ist ein Graben zu erkennen, der an dieser Stelle nach Sondierung der Palisade offen geblieben ist.

Erhebung an Stelle des Steinturms Wp. 15/43

Öffnungszeiten

Jederzeit frei zugänglich

Lage

Die Turmstelle befindet sich etwas verdeckt im Fichtenwald und fällt deshalb kaum auf, auch wenn der Limeswanderweg direkt daran vorbeiführt.


Zeige in Karte
Karte

Info-Adresse

Infopoint Limes im Römer und Bajuwaren Museum Kipfenberg
Burg Kipfenberg
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 905707
Fax: 08465 905708
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: