aussicht-vom-michelsberg.jpg

„Am Limes grenzenlos“ am UNESCO-Welterbetag

Aktionen an der Altmühlbrücke Kipfenberg

bild797_1.jpg

Am UNESCO-Welterbetag will Kipfenberg stolz sein historisches Erbe präsentieren: den Limes.

Zum Thema „Römer und Wasser“ gibt es Geschichte zum Anfassen, Mitmachen und Erleben beim großen Familienaktionstag an der Altmühl in Kipfenberg

Hautnah ein echtes Römerschiff, einen Kran, ein Badehaus und echte Römer direkt an der Altmühl erleben! Tolle Mitmachaktionen für die gesamte Familie am kleinen Birktalbach: Kinder können sich am Bau einer römischen Wasserleitung versuchen, jede Menge römischer Spiele ausprobieren, zusammen mit einer römischen Schulklasse Latein büffeln und in Kettenhemd und Helm in die Rolle der Soldaten schlüpfen. Danach erfrischt ein spielerischer Entspannungstag in einem römischen Badehaus, bevor man sich an dem kulinarischen Angebot der Universität Eichstätt erfreut.

Mit dem originalen Nachbau eines Handelsschiffes (Prahm), reisen Prof. Dr. Schäfer und seine Studenten, von der Universität Trier nach Kipfenberg. Die Römer der F.A.G.U.A. mit einer Römischen Wasserpumpe mit Leitungen und einem Kran werden aus Augsburg zu uns stoßen. Eine tolle Verkleidungsstation, Spiele und das Badehaus bietet das Römer und Bajuwaren Museum. Dr. Karl Heinz Rieder folgt, bei einer spannenden Exkursion, dem Limes vom Altmühlübergang zum Wachtturm auf dem Pfahlbuck. Die Legio III Italica Pia Fidelis rückt mit dem römischen Vermessungsgerät Groma an und zeigt wie man die Breite der Altmühl misst ohne dabei nasse Füße zubekommen. Wer es doch etwas feuchter bevorzugt, kann mit dem Einbaum der Alcmona e.V. über die Altmühl paddeln.Viele, viele weitere Programmpunkte sind in Planung und werden detailliert vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben. (Änderung behalten wir uns vor)

Zum Abschluss der Aktion möchten wir eine Menschenkette entlang der Limeslinie bilden (Försterstraße - Pfahldorfer Straße bzw. Bullenwiese). Wir lassen gegen 17.30 Uhr gemeinsam rote Luftballons steigen, um den ehemaligen Limesverlauf am Horizont sichtbar zu machen. Alle Luftballons werden mit Rückantwortkarte versehen und nehmen an einem Wettbewerb teil. Dabei gibt es für die Bestplatzierten Preise zu gewinnen. Die Ballons sind im Limespavillon ab ca. 17.00 Uhr kostenlos erhältlich.

Datum: 04.06.17
Uhrzeit: 13:00 bis 18:00 Uhr
Infotelefon: 08465 941040
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet
bild8631.jpgimg_0616.jpgdsci3777.jpg

Eintrittspreise

Eintritt frei
Karte

Ort

Bullenwiese
Försterstraße
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 941040
Fax: 08465 941043

Veranstalter

Markt Kipfenberg
Christian Wagner
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 94100
Fax: 08465 941023
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: