aussicht-vom-michelsberg.jpg

Veranstaltungstermine für das Jahr 2018: Terminplanung

Für die kommende Messe- und Urlaubssaison 2018 wird wieder eine Übersicht von Veranstaltungen mit überörtlicher Bedeutung zusammen gestellt, die in verschiedensten Veranstaltungskalendern (Limesgemeinden, Naturpark Altmühltal, Altmühl-Jura) in gedruckter Form bzw. online veröffentlicht werden. Wir möchten Sie daher bitten, uns Ihre bisher geplanten Termine für das Jahr 2018,  die uns noch nicht bekannt sind, per e-mail an tourist-info@kipfenberg.de, postalisch oder per Fax (Nr. 08465-941043)  zu senden.  Die Meldungen sollten bis spätestens 1. Oktober 2017 eingegangen sein. Später gemeldete Veranstaltungstermine können dann nur noch für die online geführten Kalender berücksichtigt werden.

Der Veranstaltungskalender des Marktes Kipfenberg wird in der bereits bekannten Art und Weise ebenfalls über die Tourist-Info verwaltet. Änderungen und Ergänzungen melden Sie einfach ganzjährig per e-mail. Die Termine erscheinen dann im monatlichen Amts- und Mitteilungsblatt bzw. online auf unserer Homepage (www.kipfenberg.de).

Bitte beachten Sie bei der Meldung Ihrer Termine Folgendes:
Angaben zum Titel der Veranstaltung, Datum, Uhrzeit, Ort bzw. Treffpunkt, Veranstalter und Infotelefon müssen unbedingt gemacht werden. Soll die Veranstaltung in den Printprodukten erscheinen, brauchen wir zusätzlich ein aussagekräftiges Bild und einen Beschreibungstext von mind. 200 Zeichen.

Vereine in Kipfenberg

Ein reges Vereinsleben zeichnet die Marktgemeinde Kipfenberg aus.

Ob Blaskapelle, Freiwillige Feuerwehr, Kegelverein oder Wasserwacht – neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Über unsere Suchfunktion finden Sie hier auch Wohlfahrtsverbände oder Kulturvereine.

Neuer Vorstand gewählt? Neues Vereinsfoto? - Um sicherzustellen, dass die Aufstellung unserer Vereine immer aktuell und vollständig ist, bitten wir Sie, uns alle Änderungen und Ergänzungen per eMail an tourist-info@kipfenberg.de mitzuteilen.

Besonders bei den noch unvollständigen Einträgen freuen wir uns auf Texte, Bilder und Logos der Vereine. Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Mithilfe! 


Wer eine Feier organisiert, muss eine Reihe von Vorschriften beachten, verschiedene Behörden informieren oder Genehmigungen einholen. Das dient vor allem der Sicherheit der Besucher, aber auch dem Schutz von Natur und Umwelt. Hierzu hat die Bayerische Staatsregierung gemeinsam mit den großen bayerischen ehrenamtlichen Verbänden und Institutionen eine Offensive zur Erleichterung von Brauchtums- und Vereinsfeiern gestartet. Ein Baustein ist der praxisorientierte Leitfaden mit den wichtigsten Themen, wie Vereinsfeiern richtig gelingen können, ein anderer das „Sorgentelefon Ehrenamt“, das bei konkreten Problemen bei der Durchführung von Vereinsfeiern weiterhilft.

Suchfilter

78 Ergebnisse
Suchbegriff 
Kategorie 
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: