Kipfenberger Limesfest

Traditionelles Volksfest mit historischen Darbietungen aus der Römer- und Mittelalterzeit

limesfest-2018_vestalinnen.jpg

Die Marktgemeinde Kipfenberg lädt zur Zeitreise in die Antike ein. Vor 2000 Jahren, verlief mitten durch Kipfenberg die Grenze des Imperium Romanum zum freien Germanien, der Limes – heute UNESCO Weltkulturerbe.

Der historische Marktplatz bietet am Freitag zur Eröffnung des Limesfestes sowie am Sonntag den Rahmen für die Darbietungen aus der Römer- und Mittelalterzeit. Und so wird nebst der Limeskönigin mit ihrem römischen Gefolge auch der einstige Burgherr Ritter Konrad Kropf mit seinem Hofstaat und Untertanen an die bewegte geschichtliche Vergangenheit erinnern.

An allen Festtagen wird auf gut bayerische Art im Festzelt von Franz Widmann gefeiert: Verbringen Sie gemütliche Stunden mit zünftiger Blasmusik, feiern Sie ausgelassen mit den Stimmungsbands und drehen Sie eine Runde im Vergnügungspark. Lassen Sie sich das Festbier der Brauerei Gutmann und die bayerischen Schmankerln schmecken!

Zum zweiten Mal findet am Sonntag der Volkstanz des Heimat- und Volkstrachtenvereins Kipfenberg im Anschluss an den feierlichen Festgottesdienst im Festzelt statt. Die „Tanngrindler Musikanten“ spielen auf zum Tanz für Jung und Alt! Genießen Sie lebendiges Brauchtum in Kipfenberg!

Am 15. August findet ab 10.30 Uhr der traditionelle Frühschoppen am Geißbrunnen statt, wo es die eigens für das Limesfest in Auftrag gegebenen, einem römischen Meilenstein nachempfundenen Limesgläser zu kaufen gibt.

Datum: 09.08.19 - 12.08.19
Infotelefon: 08465 941040
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet
Karte

Ort

Marktplatz und Festplatz in Kipfenberg
Marktplatz
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 941040

Veranstalter

Markt Kipfenberg
Christian Wagner
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 94100
Fax: 08465 941023
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: