Lebensader Limes - natürliche Vielfalt am Weltkulturerbe

Mit dem Ranger unterwegs

Wiese_am_Limes

Lebendige Hecken, farbenfrohe Trockenrasen, wilde Lesesteinhaufen und lichte Buchenmischwälder. So präsentiert sich das Weltkulturerbe Limes heute an vielen Stellen.
Grundstücksgrenzen und Wege komplettieren häufig die Sichtbarkeit des längsten Bodendenkmals Europas, das auf seinen letzten 70 Kilometern durch den Naturpark Altmühltal verläuft.
Naturpark-Ranger Manni Bauer führt Euch an einige seiner Lieblingsplätze an der ehemaligen Grenze des römischen Reiches. Er zeigt wie lebendig und artenreich der Limes sein kann und welche Chancen er für die Artenvielfalt bereit hält.

Mit gutem Schuhwerk, dem Wetter angepasster Kleidung, einer normalen Kondition, Freude an der Natur und kulturellem Interesse seid ihr für diese Wanderung bestens ausgestattet.

Gesamtstrecke: ca. 5 km
Diese Wanderung ist auch für Familien geeignet.

Datum: 27.06.21
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Dauer ca. 3 - 4 Stunden
Treffpunkt Pfahldorf, Dorfplatz (vor Landhotel Geyer) - Bitte großen, ca. 300 m entfernten Hotelparkplatz nutzen!
Infotelefon: 08421 9876-0
Ranger Manni Wurzel

Preis

kostenlos
Anmeldung ist erforderlich!
Per Telefon und online
Karte

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Kipfenberg

Kontakt

Verein "Naturpark Altmühltal (Südl. Frankenalb)" e.V. - Geschäftsstelle
Notre Dame 1
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 9876-43
Fax: 08421 9876-54
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: