Roter-Rucksack-Entdeckertour: „Geschichte im Schambachtal erleben“

Wanderung mit Walburga Wagner

roter-rucksack-entdeckertouren-geschichte-im-schambachtal-erleben-helenenkapelle.jpg

Der rote Rucksack ist der Geschichte des Schambachtals auf der Spur. Treffpunkt ist beim Hotel-Gasthof „Zur Linde“. Frau Walburga Wagner trägt den roten Rucksack zur Rothmühle, wo das antike Mühlrad den Bach sanft dahinplätschern lässt. Nach den Ausführungen zur Mühle geht es weiter über den „Rentnerweg“ zur Helenenkapelle. Die Legende besagt, dass ein sagenumwobener Kreuzfund beim Gnadenbrünnlein an der St.-Helenen-Kapelle gemacht wurde. Auf dem weiteren Weg gelangen wir zum Wassertretbecken. Hier gönnen wir uns eine Pause und nutzen die Zeit zum Wassertreten nach Kneipp (Handtuch bitte mitbringen). Nach dieser natürlichen und kostenfreien Möglichkeit, das Immunsystem zu stärken, geht es weiter zur Wallfahrtskirche „Hl. Kreuz“. Das barocke Gebäude, das um 1756/57 nach Plänen des Eichstätter Hofbaumeisters Barbieri errichtet wurde, deren Geschichte aber bis ins 11. Jahrhundert zurückgeht, wird hier von Frau Wagner genau erläutert.

Die knapp 2 km lange Wanderung ist auch mit Kinderwagen möglich und für Familien geeignet. Kinder nur in Begleitung der Eltern.

Datum: 30.08.19
Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr
Treffpunkt Hotel-Gasthof "Zur Linde", Schambach. Die Tour endet hier.
Infotelefon: 08465 941040
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Tour-Sponsor:

Hotel-Gasthof "Zur Linde"
Familie Stiegler
Schambach (7 km)
Bachweg 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 94150
Fax: 08465 941540

Preis

kostenlos
Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.
Karte

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Kipfenberg

Kontakt

Tourist-Information Kipfenberg
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 9410-40
Fax: 08465 9410-43
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: