Bürger- und Sportlerehrung des Marktes Kipfenberg

Die Bürger- und Sportlerehrung wurde als ein Element der Anerkennung herausragender Leistungen und langjähriger Dienste im bürgerschaftlichen Ehrenamt, im Vereinswesen und im Individual- sowie Gemeinschaftssport geschaffen. Mit dieser Form der Ehrung wird der Entwicklung eines freiwilligen Engagements außerhalb traditioneller Organisationsformen Rechnung getragen und die Möglichkeit eröffnet, Tätigkeitsfelder einer öffentlichen Anerkennung zuzuführen, die ein hohes Maß an Einsatz und Leistung sowie Zivilcourage beinhalten, welche für das Zusammenleben in unserer Gemeinde einen wertvollen Beitrag leisten.

Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Kipfenberg. Die Nominierungen sind bis 01. Oktober 2022 schriftlich beim Markt Kipfenberg einzureichen. Diese werden streng vertraulich behandelt. Das Gremium entscheidet über die eingereichten Vorschläge, ein Anspruch auf Verleihung besteht nicht.

Weitere Informationen zur Vorgehensweise können der Richtlinie für die Bürger- und Sportlerehrung sowie der Orientierungshilfe entnommen werden, die auf der Homepage des Marktes Kipfenberg veröffentlicht ist: www.kipfenberg.de/verwaltung/satzungen

Der Gemeinderat des Marktes Kipfenberg führt die Ehrungen grundsätzlich jeweils im März des Folgejahres durch. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Ehrung in den Vorjahren nicht stattfinden. Die Ehrungen werden, sobald es möglich ist, nachgeholt. Der jeweilige Termin sowie der Veranstaltungsort werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Loading...