Österliches Kipfenberg

Seit 1998 wird am historischen Kipfenberger Marktplatz eine Osterkrone aufgestellt. Der Brauch des Brunnenschmückens geht auf das frühe Mittelalter zurück. Heute will der festlich dekorierte Osterbrunnen Mahnung für sauberes Wasser, saubere Umwelt und ein Leben in Gesundheit und Frieden sein – und ist Mittelpunkt österlicher Veranstaltungen.

Die Interessengemeinschaft der Osterbrunnenleute gestaltet jedes Jahr den Osterbrunnen, der als einer der schönsten in der Region gilt – mit einer Kronenhöhe von über 5 m und mehr als 5000 von Hand bemalten Eiern. 

Der Osterbrunnen wird jedes Jahr im Rahmen des Ostermarktes, der zusammen mit dem verkaufsoffenen Sonntag am Palmsonntag stattfindet, der Öffentlichkeit vorgestellt, und kann dann zwei Wochen bewundert werden.

 

Loading...