Aktuelle Informationen des Landkreises

Für Fragen steht Ihnen das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung zur Verfügung.

Bürgertelefon: 08421 70-500 

eMail: buergertelefon@lra-ei.bayern.de 

Aktuelle Meldungen, sowie die Inzidenz für Eichstätt finden Sie unter: www.landkreis-eichstaett.de

Corona-Regelungen für den Landkreis Eichstätt ab 28.07.2021

Zusammenfassung zum Download (402,6 KB)

Digitale Kontaktnachverfolgung mit LUCA im Landkreis Eichstätt

Gerade wenn hoffentlich bald die lang ersehnten Lockerungen wieder möglich sind, ist die Schnelligkeit der Kontaktpersonenermittlung von höchster Bedeutung.

Hierfür hat der Freistaat Bayern eine Landeslizenz für die Software luca erworben. Die Nutzung ist für alle Beteiligten kostenlos. Das Prinzip hinter luca ist sehr einfach. Bürgerinnen und Bürger laden sich als luca Nutzer die App auf ihr Handy und führen die Registrierung durch. In sogenannten luca locations checken die Besucher dann per QR-Code ein und aus. 

Linkliste:

Imagefilm luca www.youtube.com/watch?v=iFhyaZjNNL0&t=2s
luca aus Nutzer Perspektive www.youtube.com/watch?v=FlI9mCHMuE4
luca aus Betreiber Perspektive www.youtube.com/watch?v=YUqxtpSPDE4
luca im Pflegeheim: use case 

Wie funktioniert luca im Detail? - Alle Infos zum Download (5,9 MB)

Digitale Kontaktnachverfolgung mit „luca“- Infos zum Download (245,6 KB)

„luca“-Schlüsselanhänger - kostenlose Abholung in der Tourist-Information

Viele Gastronomien, Betriebe und Unternehmen im Landkreis Eichstätt nutzen zur Kontaktpersonendokumentation bereits die luca-App. Wer als Gast oder Kunde zum Check-in kein Smartphone nutzen kann oder möchte, hat die Möglichkeit, dafür einen kostenlosen Schlüsselanhänger zu erhalten.

Informationen zur Nutzung und Registrierung der Schlüsselanhänger finden Sie online. 

Die Ausgabe erfolgt für alle Bürgerinnen und Bürger des Marktes Kipfenberg über die Tourist-Information. 

Öffnungszeiten: 

Montag - Mittwoch:  08.00 - 12.00 Uhr | 13.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr | 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Anleitung "luca" Schlüsselanhänger zum Download (218,7 KB)

Beratungsangebot und Seelsorge

Für Menschen, bei denen die Situation in der Corona-Epidemie zu einer beruflichen oder persönlichen Belastung wird, steht die evangelische Seelsorgerin und Supervisorin / Coach, Frau Pfarrerin Petra Kringel, gern für ein Gespräch zur Verfügung.

Dieses Angebot gilt auch für Menschen, die nicht in der Kirche sind.

Kontakt: Evangelisches Pfarramt, Tel. 08465/1039 ( mit AB),
Handy: 0160/6925675, e-Mail: petra.kringel@elkb.de

Regionale und überregionale Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Familien

Empfehlungen für pflegende Angehörige (198,1 KB)

Widerspruch zum MDK-Gutachten: 6-Punkte Plan (147,8 KB)

Formblatt Widerspruch (109,3 KB)

Die Notfallkarte für pflegende Angehörige ist da!

Pflegende Angehörige plagen durch die Corona-Pandemie viele Sorgen. Nicht zuletzt müssen sich viele die Frage stellen: “Was passiert mit meinem Angehörigen, wenn ich mich mit Covid-19 infiziere oder einen Unfall habe?”

Dies hat sich der Verbund Pflegehilfe zum Anlass genommen, eine Notfallkarte zu entwickeln, die pflegende Angehörige immer bei sich tragen können. So kann in unvorhergesehenen Situationen eine Kontaktperson verständigt werden, die sich im Ernstfall um die pflegebedürftige Person kümmern kann.

Hier können Sie die Notfallkarte gleich selbst ausdrucken (255,8 KB)

Infektionsschutzmaßnahmen- & Einreise-Quarantäneverordnung

Das Bayerische Gesundheitsministerium informiert Sie über alle Verordnungen zum Coronavirus SARS-CoV-2.

Rechtsgrundlagen

Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: