Das Kunstwerk "Vier Pfähle aus Eiche"

Das Kunstwerk „vier Pfähle aus Eiche“ von Ulrich Seidler.

Vier Pfähle aus Eiche

Es stellt eine Symbiose aus Pfählen und der Zahl 4 dar. Die Pfähle sind Bestandteil des römischen Grenzwalls und erinnern an den Verlauf des Limes durch Kipfenberg. Mit der Zahl vier soll an die Quatuor Coronati, die vier gekrönten Märtyrer unter Kaiser Diokletian erinnert werden, die als Schutzheilige der Bildhauer verehrt werden. Auf diese Weise verbindet die Komposition die römische Geschichte mit der der Bildhauer.

"Vier Pfähle aus Eiche" ist eines von insgesamt sechs Holzkunstwerken, die 2008 im Rahmen eines Bildhauersymposiums enstanden sind und den Verlauf des Limes durch Kipfenberg markieren.

Lage

Das Kunstwerk "Vier Pfähle aus Eiche" befindet sich in der Kindinger Straße nahe der Vamed Klinik.


Zeige in Karte
Karte

Info-Adresse

Markt Kipfenberg
Tourist-Information
Marktplatz 2
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 9410-40
Fax: 08465 9410-43
Loading...