Bürger- und Kulturzentrum Krone

buerger-_und_kulturzentrum_krone_web.jpg

Nach dreijähriger Sanierung erstrahlt am Kipfenberger Marktplatz ein neues Schmuckstück, das Bürger- und Kulturzentrum KRONE.

Dass Gebäude aus dem Jahr 1549 wurde am 2. Juni 2006 offiziell neueröffnet.

Wo heute ein Foyer zum Betreten des wunderschön renovierten Saales einlädt, ging im Jahr 1631 der Bierbrauer Hans Seitz jun. seinen Geschäften nach. Im Obergeschoss befindet sich heute statt den Repräsentationsräumen des ehemaligen Gasthofes eine öffentliche Bibliothek und im Dachgeschoss sind Vereinsräume untergebracht.

Raumname qm Reihe U-Form Parlam.
Festsaal        
saal_web.jpg
Foyer        
foyer_web.jpg
Sudhaus        
sudhaus_web.jpg

Anreise

  • Autobahn: bis 20 km
  • Flughafen: bis 100 km
  • Bahnhof: Kinding (7 km)
  • Bushaltestelle: Kipfenberg, Parkplatz (200 m)
  • Parkmöglichkeiten
    - Pkw ()
    - Bus ()

Mögliche Veranstaltungen

  • Konzerte
  • Seminar / Tagung
  • Pressekonferenzen
  • Bankette / Empfänge
  • Prüfungen / Versammlungen
  • Vorführungen
  • Ausstellungen

Gastronomie

Das Catering ist frei wählbar und kann auch von extern organisiert werden.

Technische Ausstattung

  • Internetanschluss
  • Leinwand / Projektionsfläche
  • Cassetten-Recorder
  • CD-Player
  • Beamer
  • Lautsprecheranlage
  • Rednerpult
  • Stellwände
  • Podium / Bühne
  • Internet per WLAN
  • Bandbreite Internet: DSL 6000

Veranstaltungen

1 2 3  
Karte

Adresse

Bürger- und Kulturzentrum Krone
Marktplatz 19/20
85110 Kipfenberg
Tel.: 08465 941040
Loading...

Markt Kipfenberg
Tourist Information

  

Folgen Sie uns auf: