Aktuelle Informationen des Landkreises

Für Fragen steht Ihnen das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung zur Verfügung.

Bürgertelefon: 08421 70-500 

eMail: buergertelefon@lra-ei.bayern.de 

Aktuelle Meldungen, sowie die Inzidenz für Eichstätt finden Sie unter: www.landkreis-eichstaett.de

Mobile Impfangebote in Kipfenberg

Donnerstag, 02.06.2022 Mobiles Impfteam der Malteser

09.00 - 13.00 Uhr an der "Bullenwiese" in Kipfenberg, nahe Bootseinstieg (Försterstraße, Kipfenberg)

15.00 - 19.00 Uhr am Sportplatz des FC Arnsberg (Altmühlring, Kipfenberg)

Donnerstag, 23.06.2022 Mobiles Impfteam der Malteser

09.00 - 13.00 Uhr an der "Bullenwiese" in Kipfenberg, nahe Bootseinstieg (Försterstraße, Kipfenberg)

Donnerstag, 14.07.2022 Mobiles Impfteam der Malteser

09.00 - 13.00 Uhr an der "Bullenwiese" in Kipfenberg, nahe Bootseinstieg (Försterstraße, Kipfenberg)

• Impfung mit den Vakzinen von Biontech und Moderna und Novavax

• Erst- und Zweitimpfung

• Booster-Impfung, wenn die medizinischen Voraussetzungen gegeben sind


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Malteser unter
https://www.malteser-eichstaett.de/corona.html

Corona-Teststation in Kipfenberg

Drive-in und Walk-in ohne Termin

Festplatz Kipfenberg, Eichstätter Straße, Telefon 0151 59422079

  • Schnelltests:
    Montag bis Freitag: 08.00 - 11.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
    Samstag, Sonntag, Feiertage: 09.00 – 13.00 Uhr

  • PCR-Tests: 
    Montag bis Freitag: 08.00 - 11.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
    Samstag, Sonntag, Feiertage: 09.00 - 13.00 Uhr

    Es werden kostenpflichtige Tests à 77,75 EUR und kostenlose Tests (mit Nachweis) durchgeführt.


Informationen: corona-test-bayern.de/standorte/kipfenberg

QR-Code-Generierung: https://mein-testergebnis.de 

(Registrierung auch vor Ort möglich)

Corona-Tests im Landkreis Eichstätt

Der Landkreis Eichstätt betreibt Corona-Test-Stellen (PCR-Test) in Eichstätt und Beilngries. Zudem gibt es mehrere Schnelltestzentren.

Öffnungszeiten der Testzentren, teilnehmende Apotheken sowie allgemeine Informationen rund um Corona-Tests finden Sie hier:

https://www.landkreis-eichstaett.de/meta/corona-tests-im-landkreis-eichstaett/

_________________________________________________________________

Online Termin Buchung - hier klicken -

Bei Fragen zur Terminbuchung in den Schnelltestzentren wenden Sie sich an:

Tel. 08421 70-577 (Montag - Freitag, 08:00 - 12.00 Uhr)

eMail: termin-corona@lra-ei.de

_________________________________________________________________

Terminbuchung online für beteiligten Apotheken - Testmöglichkeiten in der Umgebung:

https://testbuchen.de 

Impfzentren und mobile Impfteams

Impfen mit Termin

Für Schutzimpfungen gegen das Coronavirus stehen im Landkreis Eichstätt das Impfzentrum Eichstätt am Volksfestplatz sowie ab 13. Dezember die Nibelungenhalle in Großmehring zur Verfügung.

Termine sowohl für Eichstätt als auch Großmehring sind über die Registrierungshomepage impfzentren.bayern.de buchbar. Anleitung zur Buchung eines Termins

Termine können auch telefonisch unter der 0800 58 92 79 92 vereinbart werden.

Das Impfzentrum wird von der Malteser Hilfsdienst gGmbH betrieben. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.malteser-eichstaett.de/corona.html.

_________________________________________________________________

Impfen ohne Termin:

Es besteht die Möglichkeit zur Impfung ohne Termin im Impfzentrum Eichstätt, Am Volksfestplatz, jeweils am

  • Montag von 8.30 – 12:30 Uhr, am
  • Freitag von 13:30 – 17:30 Uhr und am
  • Samstag von 8:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:30 Uhr.

_________________________________________________________________

Mobiles Impfen in Bayern:

"Übersicht zum Impfen ohne Termin" mit Terminen und Stationen in ganz Bayern auf der Homepage des bayerischen Gesundheitsministeriums unter https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung/ich-tus-fuer/

Es wird darauf hingewiesen, dass sowohl Erst- und Zweitimpfungen und drei Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung Auffrischungsimpfungen durchgeführt werden. Für Personen, bei denen die Grundimmunisierung mit einer Impfstoffdosis von Johnson&Johnson durchgeführt wurde, kann vier Wochen nach der Impfung eine Impfstoffdosis eines mRNA-Impfstoffs verabreicht werden. Diese Optimierung der Grundimmunisierung wird von der ständigen Impfkommission ausdrücklich empfohlen.

Quelle: www.landkreis-eichstaett.de

Loading...